Hörfunk Seminare

Alle Seminare als PDF
2020
19.06.

HF/HF-V: Podcast produzieren – Einsteigerseminar

Ort:Jugendherberge International, Haußmannstraße 27, 70188 Stuttgart
Uhrzeit:10:00
Preis:50,00 €

Im Seminar wird das Thema Podcast von der Ideenfindung bis zur abgeschlossenen Produktion betrachtet. Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über zahlreiche unterschiedliche Formate und entwickeln auf Basis dieser Grundlagen eigene Ideen und bearbeiten alle Schritte von der Aufnahme, über den Schnitt bis hin zur Auslieferung einer fertigen Podcast-Folge.

  • Einführung ins Thema Podcasting
  • Das richtige Format – Was für ein Podcast passt zu mir?
  • Technischer Hintergrund: Aufnahmetechnik, Distribution und der richtige Sound
  • Übungen: Konzept für die erste Pilotfolge erarbeiten und direkt umsetzen

Hinweis: Die Teilnehmer arbeiten mit eigenen Geräten - mit Laptop, Smartphone und Aufnahme-App (oder alternativ: Aufnahmegerät) lassen sich die ersten eigenen Podcast-Folgen produzieren.

Henning Bulka

Dozent Hennig Bulka

Henning Bulka arbeitet als Online- und Hörfunkjournalist in Düsseldorf. Dort ist er Chef vom Dienst (CvD) bei RP ONLINE. Vorher hat er in der Redaktion Digitales und im Team Audience Engagement mit dem Schwerpunkt Social Media gearbeitet. Daneben betätigt er sich als freier Dozent für Digitaljournalismus und freier Webdesigner.

Er wurde 1990 in Zwenkau bei Leipzig geboren, fühlt sich seit 2011 jedoch in NRW und seit 2013 ganz speziell in Düsseldorf pudelwohl. Seinen Bachelor of Arts in Soziologie und Anglistik/Amerikanistik hat er in Münster erworben, vorher dafür jedoch auch in Würzburg die Bücher gewälzt. Zum Journalismus gekommen ist er über das Campusradio in Bochum und schließlich ein Praktikum bei Antenne Düsseldorf, wo er von 2013 bis 2015 volontiert hat, mit einem Kurzausflug zur Deutschen Presse-Agentur im Dezember 2014.

Themen
Hörfunk
Hörfunk Volontäre
2020
26.06.

HF: Kreativität in der Moderation

Ort:Evangelisches Medienhaus, Augustenstraße 124, 70197 Stuttgart
Uhrzeit:10:00
Preis:75,00 €

Nach einigen Jahren im Geschäft kommt die alltägliche Routine auf. Dies führt im Radio schnell zu den immer selben Floskeln und langweiligen Standardmoderationen. 

  • Wie bleibt die Moderation spannend, abwechslungsreich und auf hohem Niveau?
  • Wie gehen ModeratorInnen mit der Zeit?

Das Seminar richtet sich an Alle, die schon einige Jahre Berufserfahrung mitbringen und sich neue Impulse holen wollen.

David Rohde

Dozent David Rhode

David Rohde ist Moderator, Journalist sowie Radio- und TV-Produzent. Mitte der 90er hat er als freier Redakteur bei Radio 8 in Ansbach angefangen. Es folgten Volontariat und Morningshow-Moderation. Anschließend war er Moderator und Produzent bei Hit Radio N1 in Nürnberg. Später übernahm er die Programmleitung bei Donau 3 FM in Ulm und bei der neuen Welle in Karlsruhe. Außerdem war er bis 2017 CvD und VJ bei dpa video in Berlin.

Seit 2019 moderiert er die Nachrichten bei ServusTV Deutschland sowie im Parlamentsfernsehen des Deutschen Bundestages. Mit seiner Produktionsfirma Terminal D realisiert er u.a. TV-Reportagen und aktuelle News sowie Image- und Eventfilme.

Themen
Hörfunk
Hörfunk Volontäre
TV
2020
10.07.
Bis
2020
11.07.

HF/HF-V: Vertical Storytelling - Geschichten erzählen mit Instagram Stories

Ort:Jugendherberge International, Haußmannstraße 27, 70188 Stuttgart
Uhrzeit:10:00
Preis:150,00 €

Die Arbeit mit Instagram gehört in vielen Redaktionen und Unternehmen bereits zum Alltag. Bildsprache, Ansprache und Einbindung der User sind wichtige Bestandteile eines erfolgreichen Auftritts auf Instagram.

Mit Instagram Stories steht Medienmachern ein Mobile-Reporting-Tool zur Verfügung, das Vertical Storytelling mit dem Smartphone ermöglicht. Wie sich Instagram-Stories in den redaktionellen Alltag integrieren und dort optimal einsetzen lassen und welche Themen geeignet sind, lernen die Teilnehmer anhand von Beispielen und Übungsaufgaben.

Kursinhalte:

  • Grundlagen schaffen mit aktuellen Entwicklungen rund um Instagram
  • Vertical Storytelling mit Instagram-Stories
  • Wie Marken und Influencer auftreten
  • Von Unternehmensseiten und Insights profitieren
  • Spezial-Funktionen: Aufnahme-Modi, Facefilter, Einstellungen
  • Foto- und Videobearbeitung auf dem Smartphone
  • Praktische Übungen mit dem Smartphone

Mathias Schumacher

Mathias Schumacher

Mathias Schumacher ist freiberuflicher Journalist mit dem Schwerpunkt Social Media, Visual Storytelling und Mobile Reporting. Er arbeitet überwiegend für den Deutschlandfunk und WDR/1LIVE und ist zudem als Dozent tätig.

Themen
Hörfunk
Hörfunk Volontäre
2020
24.07.

HF: 360° Crossmediales Content Management

Ort:Jugendherberge International, Haußmannstraße 27, 70188 Stuttgart
Uhrzeit:10:00
Preis:75,00 €

Storys crossmedial und koordiniert über den Tag oder die Woche ausrollen und auf allen Kanälen mehr Nutzer erreichen. Die Redaktion wird zum Orchester und der CvD zum Dirigent. Steht die Content Strategie? Stimmen Qualität und Workflow? Martin Haferkorn entwickelt anhand von Beispielen aus dem Sender-Alltag Ihr Content-Management weiter und gibt neue Impulse.

  • Was ist Content Management und welche Philosophien gibt es?
  • Hilfreiche Tools zur Umsetzung der Strategie
  • Praktische Umsetzung mit Entwicklung von Storyboards, Szenarien und Strategien

Nach dem Workshop sind die Teilnehmer in der Lage, Content sinnvoll verknüpft auf allen Ausspielwegen im Programm auszurollen.

Martin Haferkorn

Dozent Martin Haferkorn

Neben seiner hauptberuflichen Aufgabe bei Bremen Eins als Chef vom Dienst (Layout), ist Martin Haferkorn als freiberuflicher Berater und Coach vor allem in der Pop Unit des Hessischen Rundfunks tätig. 

Von November 2009 bis Februar 2017 war er als Programmchef von Radio Regenbogen unter anderem mit der strategischen Programm- und Promotion-Planung, Personalentwicklung, Qualitätskontrolle sowie dem Ausbau und der Weiterentwicklung der digitalen und analogen Aktivitäten betraut. Unter seiner Refie wurde Radio Regenbogen seit der MA Radio 2013 I durchgehend meistgehörter baden-württembergischer Privatsender, die Web-Site „regenbogen.de“ hat sich zur meistgenutzten privaten Radioseite im Land entwickelt und die Regenbogen-Webstreams konnten im privaten AC-Segment die Spitzenposition im Südwesten markieren (MA 2016 IP Audio IV).

Begonnen hat Martin Haferkorn seine Radiolaufbahn als Moderator bei delta radio in Kiel. Danach folgten erste redaktionelle Erfahrungen bei NDR 1 Welle Nord. Nach erfolgreichem Abschluss des BWL-Studiums zog es ihn nach Frankfurt zum hessischen Radiomarktführer HIT RADIO FFH. Hier sammelte er Führungserfahrung als FFH-Teamleiter und beim Aufbau von harmony.fm als Programmchef.  

Themen
Hörfunk
Hörfunk Volontäre
2020
18.09.

HF: News 2.0 – Nachrichten für Fortgeschrittene

Ort:Evangelisches Medienhaus, Augustenstraße 124, 70197 Stuttgart
Uhrzeit:10:00
Preis:100,00 €

Zeitgemäße News müssen mehr bieten als knackige Leadsätze und Glaubwürdigkeit: Sie vermitteln dem Hörer auch Einordnung und Bedeutung des Themas. In herkömmlichen Nachrichten kommt die neue, eigentliche Qualität des Themas oft indirekt rüber, zwischen den Zeilen: Vom Hörer wird eine Transfer-Leistung erwartet. Einordnende Nachrichten bieten ein Plus, sie sind laut Studien verständlicher und kommen deshalb besser an.

  • Wie finde ich den optimalen, interessanten Einstieg ins Thema? 
  • Was ist der Unterschied zwischen dem traditionellen Pyramiden-Modell und dem einordnenden Andock-Modell? 
  • Bei welchen Meldungen vermittelt Einordnung mehr Klarheit und Verständlichkeit, welche Nachricht spricht wiederum für sich? 
  • Wie wird modern getextet, damit der Inhalt interessant, hörer-nah und authentisch rüberkommt? 

Um in diesem Workshop noch gezielter auf die Teilnehmer eingehen zu können, schicken die Teilnehmer dem Referenten vorab Air-Checks. Details zum genauen Ablauf gibt es rechtzeitig vor dem Seminar. 

Andreas Panthöfer

Dozent Andreas Panthöfer

Sprechausbildung beim bayerischen Rundfunk, Nachrichten-Redakteur bei Antenne Bayern, News-Anchor von Radio FFH und Informations-Chef von Radio 7: Andreas Panthöfer gibt nützliches Wissen und Erfahrungen aus 30 Jahren Nachrichten-Praxis weiter. Er will die News von ihrem angestaubten Image befreien und Weiterentwicklungen hin zu moderner Themenumsetzung aufzeigen. Das Ziel sind interessante, kurzweilige Nachrichten, die frisch und dynamisch rüberkommen. Dabei ist ihm wichtig, den Seminarteilnehmern nicht nur Regeln und effektive Tools sondern auch deren Sinn zu vermitteln; nach dem Motto „abholen – mitnehmen – weiterbringen“. Andreas Panthöfer ist als Berater und Coach für moderne Radio-Nachrichten tätig, gibt außerdem Sprech-Training und Seminare für Vortrags-Kompetenz.

Themen
Hörfunk
Hörfunk Volontäre